Ehemals BuS-Klasse, aktuell Praxisklasse (PK) (Kurzübersicht)

1. Klassengröße begrenzt

 

Die Zahl der Schüler in dieser Klasse ist unter 18 SuS. Damit liegt die Größe dieser Klasse deutlich unter den Größen der anderen Regelklassen unserer Schule.

 

 

2. Der Unterricht

 

Der Unterricht in der Praxisklasse (PK) orientiert sich vor allem an den Voraussetzungen der Schüler. Die Schüler werden dort "abgeholt", wo sie gerade stehen. Wissenslücken sollen geschlossen, vorhandene Fähigkeiten und Fertigkeiten gefestigt werden. Durch Kleingruppenarbeit kann individuell auf die Schüler eingegangen werden.

 

 

3. Betriebspraktika/Langzeitpraktika

 

Die Schüler durchlaufen zuerst ein 3-Wochen-Praktika, anschließend das gesamte Schuljahr ein Langzeitpraktikum (2 mal/Woche). Wie die Erfahrung zeigt, finden Praxisklassenschüler vor allem über das Betriebspraktikum einen Ausbildungsplatz.

 

4. Möglichkeiten nach Abschluss der praxisorientierten Klasse

 

Die Schüler erhalten, nach erfolgreichem Durchlauf, einen Abschluss nach Klasse 9 (Hauptschulabschluss). Auf dem Zeugnis wird dem Schüler die Entwicklung des Arbeits- und Sozialverhaltens dokumentiert. In der Bemerkung werden die besonderen, durch Praxisorientierung erworbenen Fähigkeiten festgehalten. Im Idealfall erhalten die Schüler einen Ausbildungsplatz oder andere Möglichkeiten, wie z.B. EQ-Platz (Einstiegsqualizifierung). Nähere Informationen erteilen die Klassenlehrer oder der zuständige Berufsberater der Schule.


In diesem Schuljahr werden Schüler in drei Praxisklassen (PK) an unserer Schule unterrichtet.

1. Praxisklasse Gewerbeschulstr.: PK1-G, PK2-G

2. Praxisklasse Langerfeld (PK1-L), Standort: HS Dieckerhoffstr., Adresse: Dieckerhoffstr. 6, 42389 Wuppertal

3. Praxisklasse Langerfeld (PK2-L), Standort: HS Dieckerhoffstr., Adresse: Dieckerhoffstr. 6, 42389 Wuppertal